Frühling, endlich!

Krokusse blühen und die Bienen sind auch schon fleißig:

biene

Posted in Frühling | Leave a comment

Lego-Fan

ohne Worte….

Posted in Tiere | Leave a comment

letzter Tag in Lengefeld

Heute früh ging es nach Seiffen. Wir waren um 9:45 Uhr schon da und die 5. auf dem Parkplatz. Sabine sagt noch: der riesige Parkplatz wird doch nicht voll. Weit gefehlt, als wir zum Mittag wieder fuhren, war wegen Überfüllung schon gesperrt. Früh gingen wir in das Spielzeugmuseum und hinterher die Kirche besuchen. Leider zu. Also Deko kaufen bei Wendt und Kühn und in diversen anderen Geschäften. Mittag gab es für alle Bratwurst. Nach kurzem Mittagsschlaf noch schnell die Wehrkirche in Lauterbach (Foto) besucht und eine Runde um das Hotel gedreht. Heute gab es sogar 4 Gänge zum Abend. Salat mit Kaninchenrückenfilet, Hühnersüppchen, Schweine- und Kalbsmedaillon mit mediterranen Gemüse und Eisvariationen. Sehr sehr lecker! Morgen geht es leider schon wieder heim.

Posted in Erzgebirge Herbst 2012 | Kommentare deaktiviert

Dienstag in Annaberg-Buchholz

Heute ging es nach einem opulenten Frühstück nach Annaberg-Buchholz. Durch hübsche Städte und Dörfer vorbei an Burg Wolkenstein waren wir nach 30 min schon da. Zuerst mal die Kirche St. Annen besichtigt und dann direkt gegenüber das Erzgebirgsmuseum. Sehr sehenswert. Schnell noch was zu Essen gesucht und hinterher am Erzgebirgscenter halt gemacht (kleines Einkaufszentrum). Das Wetter wurde immer schlechter. Früh noch gut, dann immer mehr Schneeregen. Also Mittagsruhe und hinterher Kaffee im Hotel. Kinder hatten Eis und Frau hatte Kuchen. Ich hatte nur Kaffee  Abendbrot war wieder lecker, erst Tomatensuppe, dann Putenfiletstreifen mit Pilzen und als Dessert Quarkkeulchen. Kinder hatten Milchreis und Schweinebraten. Morgen geht es nach Seiffen.

 

Posted in Erzgebirge Herbst 2012 | Leave a comment

erster Tag im Schnee

Halb 12 waren wir schon im Hotel angekommen. Wir hatten Glück und konnten ins Zimmer. Schnell das Gepäck abladen und dann nach Marienberg was essen. Hübsche Kirche gab es zu besichtigen. Hier oben liegt noch mehr Schnee als zu Hause. Nach einem Mittagsschläfchen der Kinder ging es schnell noch nach Lauterbach in die berühmte Schnapsbrennerei zum Einkaufen. Zum Abendbrot gab es leckere 3 Gänge. Ragout fin, Schweinebraten für Frau und für mich Rotzungenröllchen. Als Dessert noch Heidelbeerparfait. Selbst gemacht!! Kinder hatten Milchreis und Fischstäbchen.

Blick aus dem Zimmer ist genial:

Posted in Erzgebirge Herbst 2012 | Leave a comment

letzter Tag

Heute war es endlich soweit. Das Highlight für den Kleinen. Straßenbahn fahren bis zur Endstation und dann wieder zurück zum Nauener Tor. Der war sowas von Happy!! Am Nauener Tor den Wochenmarkt besucht und dann noch den Markt am Bassinplatz. Endlich ein Brotkörbchen für Sabine gefunden! Nachher ging es zu Starbucks lecker Kaffee trinken. War sogar ein Schnäppchen mit 3€ für zwei. Die haben zur Zeit Geburtstagsangebote. Danach mit der Straßenbahn wieder zum Hauptpahnhof Mittagessen. Pizza und Bratwurst und Bubble Tea. Komisches Gesöff!! Aber probieren mussten wir :-)

Nachmittag endlich Angeln! Der erste Fang war eine Muschel und der zweite eine kleine Plötze. Kinder waren begeistert. Nachher gleich wieder mal im Forsthaus Templin essen und lecker Bier! Heute gab es Biersteak, Sülze und Bauernfrühstück für Tochter. Bisl was packen und morgen geht es wieder heim. Schade!

 

Posted in Caputh 2012 | Kommentare deaktiviert

Freitag, Regen :-(

Da es heute früh regnete, wurde umgeplant. Angeln gestrichen und es ging in die Biosphäre Potsdam.Sehr sehenswert! Trotz gesalzenen Eintrittspreis von 11,50€ für Erwachsene hat es sich doch gelohnt. Viele Tiere und Pflanzen gab es zu entdecken und jede Menge Spass für Kinder. Info!

Mittagessen gab es im Bahnhof: Pizza, Subway und Bratwurst.

Nachmittag ging es zum Hügelweg. Viele Frösche waren im Teich. Die Kinder hatte jede Menge Spass. Hinterher zum Italiener Pizza und Pasta essen und ab nach Hause. Morgen schon leider letzter Tag.

Posted in Caputh 2012 | Leave a comment

fünfter Tag

Heute vormittag ging es in den Schlosspark Sanssouci. Den Kindern war es zu langweilig. Hinterher auf die Brandenburger Straße bischen bummeln, Eis essen und Kaffee genießen. Da die Kinder Hunger hatten, gab es auch gleich Mittag. Hot Dog in verschiedenen Variationen.

Nachmittags ging es nach Ferch zum Bonsai Garten. War schon ganz nett aber nicht das was ich erwartet hatte. Der Besitzer war sehr unfreundlich. Am Besten ja nichts anfassen! Komischer Typ!

Vor dem Abendessen noch eine Runde im See baden und das wars dann schon. Morgen freuen wir uns auf Besuch des Hügelweges.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Mittwoch, immer noch tolles Wetter

Nach einem nächtlichen Gewitter und heftigem Regen strahlte heute früh die Sonne. Also los zur Freundschaftsinsel nach Potsdam. Waren gerade mal 15min Autoweg entfernt. Parken vor dem Bahnhof ist auch praktisch. Dann zu Fuss zur Freundschaftsinsel. Schöner Spielplatz für die Kinder. Hinterher noch einen Kaffee und für die Kinder Eis. Diesmal gab es Mittag zu Hause. Kinder wollten Spaghetti mit Tomatensosse.

Nachdem es heute bei den Kindern mit dem Mittagsschlaf geklappt hatte, ging es nach Ferch shoppen. Hier gibt es einen Spezialitäten-laden mit vielen leckeren Sachen. Guckst du!

Hinterher noch schnell 2 Schätze suchen und dann ins Brauhaus Templin Essen. Es gab für die Kinder Kartoffelspalten mit Rührei und einmal mit Fischstäbchen. Die Eltern hatten Bauernfrühstück und eine kalte Platte mit Braumeisterbrot. Lecker!! Vor allem das Bier war sehr süffig. Wir bringen was mit! Hier Klick! 

Abends kleine Runde am See. Abgebrochen wegen Mückeninvasion!!

Posted in Caputh 2012 | Leave a comment

dritter Tag

Heute ging es Vormittag nach Werder. Hübsche Inselstadt aber wir hatten uns mehr vorgestellt. Schon sehr ruhig. Man merkt auch das die Ferien hier oben schon zu Ende sind. Aber lecker italienisches Eis gab es! Nebenbei noch einen Cache gesucht und gefunden. Eine Angelkarte gab es auch gleich noch für mich zu kaufen. Müssen wir nur noch ein Plätzchen finden zum Angeln. 10€ für die ganze Woche ist ja auch ein Witz. Bei uns kostet das am Tag 10€!! Auf dem Rückweg haben wir uns beim Chinesen gebratene Nudeln zum Mittag geholt.

Am Nachmittag haben wir das Schloß und die Kirche in Caputh besucht. Nicht schlecht was die draus gemacht haben. Alles frisch renoviert am Schloss und im Park. Wetter ist heute deutlich angenehmer als gestern. Nur noch 26 Grad. Vormittags viel Sonne, Nachmittags weniger Sonne.

Heute Abend wird der Grill hier am Haus getestet!!

Posted in Caputh 2012 | Leave a comment